Klarinette

Der warme und weiche Klang der Klarinette wird oftmals mit der Katze aus dem musikalischen Märchen Peter und der Wolf (Prokofjev) identifiziert. Der Unterricht kann etwa ab dem 8. Lebensjahr auf einem speziellen Kinderinstrument; ab ca. dem 10. Lebensjahr auf größeren Instrumenten erfolgen. Voraussetzung für das Spielen ist wie bei allen Blasinstrumenten die körperliche Eignung: Körpergröße, Kieferbau, Zahnstellung und Lippenform sowie die Größenentwicklung der Hände spielen eine wichtige Rolle. Neben gesunden Atmungsorganen sollte auch die Wirbelsäule für das Musizieren im Stehen stabil genug sein. Klarinettisten sind in allen kammermusikalischen Bläserbesetzungen sowie im Bläserensemble und Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums sehr gefragt; Mietinstrumente sind vorhanden.

Weitere Instrumente des Fachbereichs