Klassisches Schlagwerk

Ab ca. dem 7. Lebensjahr kann der Schlagwerkunterricht begonnen werden. Die Kinder lernen hierbei eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente kennen.

Zu den Bestandteilen gehören u.a. Kleine und Große Trommel, Tom-Tom, Hi-Hat, verschiedene Becken und Kleinperkussion (z.B. Schellenkranz, Cowbell, Holzblock). Dieses «kleine Orchester» wird vom Schlagzeuger mit Händen und Füßen mittels Drumsticks und Pedalen gespielt. Seit 1990 gibt es auch das (leise) elektronische Schlagzeug zum Üben zu Hause.

Neben diesem Schlagwerk gibt es auch die Mallettinstrumente; z.B. das Glockenspiel, das Xylophon, das Marimbaphon und das Vibraphon. Die Pauken sind Instrumente aus der Familie der Membranophone. Sie werden üblicherweise paarweise verwendet.

Weitere Instrumente des Fachbereichs