Querflöte

Die Querflöte kann etwa ab dem 8. Lebensjahr erlernt werden. Voraussetzung für das Spielen ist wie bei allen Blasinstrumenten die körperliche Eignung: Körpergröße, Kieferbau, Zahnstellung und Lippenform sowie die Größenentwicklung der Hände spielen eine wichtige Rolle. Neben gesunden Atmungsorganen sollte auch die Wirbelsäule für das Musizieren im Stehen stabil genug sein.

Für die Querflöte gibt es vielfache Musiziermöglichkeiten in den Ensembles des Konservatoriums, so z.B. in diversen Kammermusikformationen, im Großen Bläserensemble und im Jugendsinfonieorchester. Instrumente in verschiedenen Größen können im Konservatorium gemietet werden.

Weitere Instrumente des Fachbereichs