Musik-​Bewegung-​Saitenspiel

Kindern von 4 bis 7 Jahren erfahren hier einen ganzheitlichen Ein­stieg ins Vio­lin­spiel. Der erste Geigen­klang wird einge­bet­tet in gemein­sames Sin­gen und Bewe­gungsspiele. Mit selb­st­ge­bauten Schachtel-​Geigen erproben die Kinder spielend geigerische Bewegungen. Nach einer Einführungsphase von einigen Wochen knüpfen die Kinder ihren Kontakt zu kindgerechten Violinen. Sie lernen ein­fache Lied­be­gleitun­gen oder rhyth­mis­che Verse auf leeren Saiten zu streichen und zupfen, erste gegriffene Töné auf den kleinen Instrumenten. Gle­ichzeitig wird mit Mit­teln der musikalisch-​rhythmischen Erziehung die Sen­si­bil­isierung der Wahrnehmung mit allen Sin­nen und die Entwick­lung sozialer und kreativer Fertigkeiten gefördert.

Im Vorder­grund des Unter­richtes ste­hen Klanger­leb­nisse und Kör­per­erfahrun­gen. Diese bilden ein solides Fun­da­ment für die Entwick­lung des Vio­lin­spiels, aber auch für andere Instrumente. Der Unter­richt ist als Jahreskurs konzip­iert; kann auf Wun­sch aber auch mit einem zweiten Unter­richt­s­jahr ergänzt und anschließend im Einzelun­ter­richt fort­ge­setzt werden.

Musik-Bewegung-Saitenspiel
Eigenbetrieb Konservatorium Georg Philipp Telemann
Musikschule der Landeshauptstadt Magdeburg
Breiter Weg 110
39104 Magdeburg
Impressum | Kontakt | Sitemap | Anfahrt