Konzert des Kammerorchesters mit jungen Solisten des Konservatoriums Georg Philipp Telemann

Das Kammerorchester des Konservatoriums Georg Philipp Telemann Magdeburg lädt erstmalig unter der Leitung von Bernhard Schneyer, am Freitag, dem 20.04.2018, um 19.00 Uhr zum Konzert mit jungen Solisten des Konservatoriums in den Konzertsaal ein.

Solisten im Konzert – unter diesem Titel möchte das Kammerorchester des Konservatoriums G. Ph. Telemann in Zukunft in seinen Konzerten verstärkt als Partner für herausragende SchülersolistInnen zur Verfügung stehen. So sind diesmal Simon Becker (Oboe) und Jurik Urmoneit (Mandoline) mit Werken von Cimarosa und Vivaldi zu erleben. Unter der Leitung seines neuen Dirigenten Bernhard Schneyer möchte das traditionsreiche Ensemble sich weiterhin anspruchsvollen künstlerischen Herausforderungen stellen, dabei aber vor allem auch den jungen geeigneten Streichernachwuchs des Konservatoriums einbeziehen. Denn, das gemeinsame Musizieren von Schülern und Lehrern bereichert alle und wird ganz sicher auch im Konzert allen viel Freude bereiten. Komplettiert wird das Programm mit Werken von Mendelssohn und Warlock.

Das Kammerorchester des Konservatoriums wurde 1990 von Schülern und Lehrern dieser Bildungseinrichtung gegründet. Bei Bedarf wird es um Basso continuo sowie Bläser erweitert. Das Ensemble verbindet vornehmlich Lehrer und fortgeschrittene Schüler; arbeitet aber auch gern mit qualifizierten Amateurmusikern zusammen.
Ziel des gemeinsamen Musizierens ist es, bekannte Streicherliteratur vom Barock bis zur Gegenwart in programmatischen Kontext zu weniger bekannten Kompositionen zu stellen und mit kammermusikalischem Anspruch zu präsentieren Das Kammerorchester präsentiert sich des Öfteren in Magdeburg und Umgebung mit eigenen Programmen. Darüber hinaus bietet es Schülern des Konservatoriums ein Podium, erste Erfahrungen beim Konzertieren mit Orchesterbegleitung zu sammeln.

Karten für dieses Konzert zum Preis von 6,- Euro  / 3,- Euro (ermäßigt) sind eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse im  Konservatorium.

[zum Anfang]