Sommerkonzerte des Vokalkreises – Leben – Lieben – Singen für UNICEF

Sie singen für ihr Leben liebend gern: die Mitglieder des Vokalkreises des Telemann-Konservatoriums Magdeburg – in Konzerten weit über die Landesgrenzen hinaus und bei Wettbewerben, von denen sie immer wieder preisgekrönt nach Hause kommen. Erst neulich wurde das Ensemble, das unter der Leitung von Lothar Hennig steht, beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg im Breisgau mit dem 2. Preis in der Kategorie Frauenchor geehrt – eine Auszeichnung, die von der konstant hohen Qualität des Chores zeugt.

Dass die Sängerinnen und Sänger mit Ihrer Kunst sich nicht selbst genügen, beweist ihr inzwischen jahrelanges Engagement für die finanzielle Unterstützung der Arbeit von Vereinen und Hilfsorganisationen, für die in Konzerten Spenden in beachtlicher Höhe gesammelt wird – so auch bei den diesjährigen Sommerkonzerten in der Magdeburger Wallonerkirche, die unter dem Motto „Leben – Lieben – Singen“ stehen: am Samstag, dem 16.6. 2018 um 17:00 Uhr für UNICEF und am Sonntag, dem 17.6.2018 um 16:00 Uhr für den Förderverein der Wallonerkirche.

Auf dem Programm stehen Werke aus alten und neuen Zeiten von Monteverdi bis Gershwin. Mit dabei sind auch die engsten Freunde und Begleiter des Chores: Christiane und Max Biewald sowie Leon Luge.

[zum Anfang]