Blechblasinstrumente und Schlagwerk

Bild Blechblasinstrument Konservatorium Georg Philip TelemannDie vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Blechblasinstrumente machen diese Instrumentengruppe so sehr beliebt. Im Orchester bilden die voll und kräftig klingende Tuba zusammen mit der strahlenden Posaune und dem warmen Ton des Waldhorns in der Regel das Fundament. Dagegen übernehmen die Trompeten mit ihrem strahlenden Ton im hohen Register meist die Führung. Als Gegenspieler haben Tenorhorn und Bariton oft klangvolle Nebenmelodien zu spielen.Bei allen Blechblasinstrumenten wird der Ton durch die elastisch gespannten Lippen in Verbindung mit dem Luftstrom erzeugt. Daher wird u.a. großer Wert auf das Erlernen einer guten Atemtechnik gelegt.

Welche Voraussetzungen braucht man? Der Einstieg in den Unterricht ist etwa ab dem 8. Lebensjahr möglich; vorbereitend wird das Projekt Blechschmiede angeboten. Der Wechsel der Schneidezähne sollte bei Unterrichtsbeginn abgeschlossen und die Kieferstellung stabil sein. Unsere Fachlehrer beraten Sie gern.

Fachbereichsleiter

Bild von Günter Schaumberger

Günter Schaumberger