Kammerorchester

Das Kammerorchester wurde 1990 von Schülern und Lehrern dieser Bildungseinrichtung unter der Leitung von Helge Scholz gegründet. Bei Bedarf wird es um Basso continuo sowie Bläser erweitert. Das Ensemble verbindet vornehmlich Lehrer und fortgeschrittene Schüler; arbeitet aber auch gern mit qualifizierten Amateurmusikern.

Ziel des gemeinsamen Musizierens ist es, bekannte Streicherliteratur vom Barock bis zur Gegenwart in programmatischen Kontext zu weniger bekannten Kompositionen zu stellen und mit kammermusikalischem Anspruch zu präsentieren. Nachdem Viktoria Malkowski viele Jahre als primaria inter pares für die musikalische Interpretation und Leitung des Kammerorchesters verantwortliche zeichnete, steht nun seit November 2017 Bernhard Schneyer an der Spitze des Orchesters.

Das Kammerorchester präsentiert sich hauptsächlich in Magdeburg und Umgebung mit eigenen Programmen, stellt sich aber auch für Konzerte mit Dritten zur Verfügung. Darüber hinaus bietet es Schülern des Konservatoriums ein Podium, erste Erfahrungen bei dem Konzertieren mit Orchesterbegleitung zu sammeln. Die Proben finden donnerstags von 19.15 Uhr bis 20.45 Uhr im Kammermusiksaal statt.

Bild vom Kammerorchester des Konservatoriums

Leitung des Kammerorchesters

Bernhard Schneyer

 

Downloads

PDF Datei downloaden
Aufnahmeantrag