Schülerzupforchester

Jeden Dienstag in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.15 Uhr treffen sich die Spieler des Schülerzupforchesters zu Registerproben (geleitet von Torsten Kahler, Ulrich Gremm und Cordula Liebmann) und der Gesamtprobe unter Leitung von Cordula Liebmann im Kleinen Saal des Konservatoriums.
Neben den wöchentlichen Proben spielen wir auch bei Konzerten, fahren jährlich zu einem Probenwochenende und treffen uns an ca. drei Samstagen im Jahr zu intensiven Probeneinheiten. Die Literatur, der wir uns widmen, ist vielseitig und beinhaltet Werke aus verschiedenen Epochen und Ländern, sowie zeitgenössische Musik.
Neben der reizvollen Klangerfahrung des Zusammenspiels von Mandolinen, Gitarren und Bass kann man beim Orchesterspiel eine Menge lernen und es bereitet Freude seinem Hobby nicht nur allein nachzugehen, sondern mit Gleichgesinnten zu musizieren.
Nach ca. dreijähriger Ausbildung sind Schüler jeden Alters herzlich willkommen im Schülerzupforchester mitzuspielen. Nachdem einige Jahre Erfahrung im Orchesterspiel gesammelt wurde, wechseln die Spieler in das Große Zupforchester des Konservatoriums.
Zur Zeit spielen 23 Schüler im Schülerzupforchester.

Leiter des Schülerzupforchesters

Cordula Liebmann

Downloads

PDF Datei downloaden
Aufnahmeantrag