Weiteres Konzert der Jazzreihe B Sharp mit dem Trio No Kissing

Ein weiteres Konzert der Konzertreihe “Be Sharp” bringt am Donnerstag, den 26.04.2018 ein spannendes Trio zum ersten Mal nach Magdeburg. Ab 20:00 Uhr  spielt im Saal des Thiem20 das Jazz- Trio “No Kissing”, bestehend aus Werner Neumann (E-Gitarre), Alma Neumann (Bass) und Eva Klesse (Schlagzeug). Die Band besteht aus vielen Gegensätzen: Mann – Frau, alt – jung, laut – leise, Ost – West, Jazz – Rock. Ihre Musik zieht scharfe Grenzen, bricht gleichzeitig aber mit Form und Struktur und führt die Einzelteile wieder zu einem großen Ganzen zusammen.
Werner Neumann ist “einer der ausgereiftesten Virtuosen der europäischen Musikszene” (Deutschlandfunk). Er tourte bereits mit verschiedensten Projekten durch die USA, Brasilien, Afrika, Asien und ganz Europa und ist einer der einflussreichsten Gitarristen seiner Generation. Mit Alma Neumann und Eva Klesse hat er zwei herausragende Instrumentalistinnen der  jungen deutschen Jazz-Szene an Bord.
Im Oktober 2014 erschien das Debütalbum “Behind The Mask” beim Leipziger Trendlabel “Egolaut” und begeisterte die Presse mit ihrem „Skandinavisch schönen Klanguniversum“ (Westfälischer Anzeiger).

Tickets zu 6 € gibt es an der Abendkasse, nähere Infos sind auf www.nokissing.de.

Die Konzertreihe wird ermöglicht durch die KLOSTER BERGESCHE STIFTUNG, den Förderverein des Konservatoriums Georg Philipp Telemann e.V. sowie das Ingenieurbüro Lange & Jürries.

Fotonachweis; Trio No kissing (c) Sandra Ludwig

[zum Anfang]