Leitbild des Koservatoriums Georg Philipp Telemann

Bild Trompete Leitbild KonservatoriumDas Konservatorium Georg Philipp Telemann, die Musikschule der Landeshauptstadt Magdeburg, ist eine zentrale Bil­dungs– und Kultureinrichtung der Landeshauptstadt Magdeburg sowie Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen (VdM).

Die Angebote der Magdeburger Musikschule stehen allen Bürgerinnen und Bürgern, unabhängig von Nationalität und Geschlecht, sozialem oder wirtschaftlichen Hintergrund, zur Verfügung. Alle musisch interessierten Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen sind uns herzlich willkommen. Unsere Lehrkräfte und Verwaltungsmitarbeiter stehen allen Schülern, Eltern und Interessenten beratend zur Seite.

Aufgabe der Magdeburger Musikschule ist die Pflege und Förderung künst­le­risch-​kreativer, insbesondere musikalischer Fähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Die Heran­bildung des Nachwuchses für das Laienmusizieren, die Begabtenfindung und –förderung sowie die vorberufliche Fachausbildung bis zur Hochschulreife sind ihre besonderen Aufgaben. Darüber hinaus übernimmt die Musikschule Aufgaben in der Erwachsenenbildung wie auch in der Fort– und Weiterbildung.

Wir bieten Einzel– und Gruppenunterricht in den Bereichen Klassik und Jazz/​Rock/​Pop für nahezu jedes Instrument (einschließlich der Orchester– bzw. Bandinstrumente) sowie im Fach Gesang an. Außerdem können unsere Schüler an Kursen für Musiktheorie, zahlreichen Orchestern, Ensembles und Chören, an der breitgefächerten Musikalischen Elementarerziehung, an Musiktherapie, am Instrumentenkarussell oder an zahlreichen weiteren pädagogisch-​künstlerischen Angeboten für alle Altersstufen teilnehmen. Workshops und Projekte ergänzen unser umfangreiches Angebot.

Schüler und Lehrkräfte unserer Schule leisten mit zahlreichen öffentlichen Konzerten einen aktiven Beitrag zum kulturellen Leben der Landeshauptstadt und damit auch zum Zusammenwachsen und der Identifikation unserer Bürger mit ihrer Stadt. In zwei eigenen und modernen Musikschulgebäuden findet unser Unterricht in gut ausgestatteten Räumen statt. Insbesondere im Bereich der Musikalischen Elementarerziehung bieten wir darüber hinaus auch Kurse in einer großen und über das Stadtgebiet verteilten Zahl von Kindergärten und sonstigen Standorten an.

Unsere Musikschule versteht sich zudem als eines der großen kulturellen Zentren der Landeshauptstadt, als feste Adresse für alle Musikinteressierten. Sie arbeitet mit anderen Bildungs– und Kultureinrichtungen zusammen, so z. B. mit allgemeinbildenden Schulen und auf Basis einer Kooperationsvereinbarung auch mit dem Theater Magdeburg.

Besonderen Wert legen wir auf hohe Unterrichtsqualität. Unsere Unterrichtsarbeit ist an den Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen ausgerichtet. Unsere Pädagogen arbeiten in einem festen Arbeitsvertragsverhältnis und verfügen sämtlich über einen künstlerisch-​pädagogischen Hochschulabschluss. Viele von Ihnen sind künstlerisch in Orchestern, Ensembles, Bands usw. tätig und bringen entsprechende künstlerische Erfahrungsbereiche in die Arbeit mit ihren Schülern ein. Unser Kollegium pflegt einen regen fachlichen Austausch und steht auf unterschiedlichste Weise in einem permanenten Fortbildungsprozess. Das 2009 eingeführte Qualitätssystem „QSM“ führt zu einem kontinuierlichen
Con­trolling aller die Musikschule betreffenden Prozesse.

Ebenso wichtig wie die Sicherung unserer hohen Unterrichtsqualität ist für uns das sorgfältige und behutsame Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers. Unsere Lehrkräfte verstehen sich auch als Begleiter auf dem Weg der Schüler zu ihrer künstlerischen und persönlichen Selbstfindung. Wir wollen kreative Fähigkeiten und Interessen fördern und die Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren entwickeln. Auf diesem Wege werden soziale Kompetenzen wie Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit, Sensibilität, Selbstvertrauen, soziale Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein entwickelt und gestärkt.

Eine gesicherte personelle Besetzung sowie die angemessene Ausstattung der Musikschulgebäude sind für den Erfolg unserer Lehrtätigkeit entscheidend. Die musikalische Breitenausbildung für einen möglichst großen Interessentenkreis ist uns genauso wichtig wie die Förderung besonders begabter Schüler.

Unser gemeinnütziger Förderverein des Konservatoriums Georg Philipp Telemann e.V., unsere Elternvertretung und nicht zuletzt unsere gewählte Mitarbeitervertretung im Zusammenhalt mit unseren Bestrebungen, die Konservatoriumsmitarbeiter nach Kräften in die Gestaltung und Weiterentwicklung des Magdeburger Konservatoriums einzubeziehen, sind wichtige Partner in der Zusammenarbeit von Kollegium und Schulleitung.