Holzblasinstrumente

Blockflöte

Das Konservatorium bietet die ganze Vielfalt der Blockflöten-Familie an: vom winzigen Garkleinflötlein bis hin zur mannshohen Subbassblockflöte. Ebenso vielfältig ist die Literatur: Vom Mittelalter bis zur zeitgenössischen Musik (incl. Folklore und Popmusik); die Blütezeit war die Barockzeit mit der Altblockflöte als Soloinstrument. Begonnen wird i.d.R. mit der Sopranblockflöte (ungefähr ab dem 6. Lebensjahr), danach kommen die anderen Instrumente der Blockflötenfamilie dazu. Gemeinschaftliches Musizieren bieten die Blockflötenensembles nach ca. 3 Unterrichtsjahren. Ein spielerischer Einstieg (ab dem Vorschulalter) ist das Gruppenprojekt der Blockflötenmäuse. Grundsätzlich werden Blockflöten mit barocker Griffweise benötigt. Mietinstrumente sind wegen des relativ geringen Anschaffungspreises nicht vorhanden.

Unsere Dozentin Petra Barthel stellt die Blockflöte vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JETZT ANMELDEN

Machen Sie Musik mit uns

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Lehrangebot und unseren leidenschaftlichen Lehrkräften. Melden Sie sich noch heute an, um Ihrer Liebe zur Musik mehr Ausdruck zu verleihen.

Drexler, Judith

Musiktherapie, Blockflöte, Luftikusse, Blockflötenmäuse, Oboe, Musikalische Früherziehung

Barthel, Petra

Blockflöte, Ensemble für alte Musik-KONbarock, Cembalo, Korrepetition, Spielkreis Blockflöte

Wüstenberg, Andrea

Querflöte, Blockflöte, Traversflöte

Wielepp, Kristin

Blockflöte, Ensemble für alte Musik-KONbarock, Instrumentenkarussell

Unterrichtsort

Konservatorium Georg Philipp Telemann

Musikschule der Landeshauptstadt Magdeburg

Weitere Angebote