Holzblasinstrumente

Oboe

Die Oboe kann ab dem 8. Lebensjahr auf einem speziellen Kinderinstrument erlernt werden; später erfolgt der Wechsel auf das reguläre Instrument. Als sogenanntes Blasinstrument mit einem Doppelrohrblatt sichert ihr der prägnante Ton sowohl im Orchester als auch in der Kammermusik einen festen Platz.

Voraussetzung für das Spielen ist wie bei allen Blasinstrumenten die körperliche Eignung: Körpergröße, Kieferbau, Zahnstellung und Lippenform sowie die Größenentwicklung der Hände spielen eine wichtige Rolle. Mietinstrumente können Sie ebenfalls über das Konservatorium erhalten.

Unsere Dozentin Judith Drexler stellt die Oboe vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JETZT ANMELDEN

Machen Sie Musik mit uns

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Lehrangebot und unseren leidenschaftlichen Lehrkräften. Melden Sie sich noch heute an, um Ihrer Liebe zur Musik mehr Ausdruck zu verleihen.

Urbanelli, Natalia

Oboe

Drexler, Judith

Blockflöte, Blockflötenmäuse, Luftikusse, Musikalische Früherziehung, Musiktherapie, Oboe

Unterrichtsort

Konservatorium Georg Philipp Telemann

Musikschule der Landeshauptstadt Magdeburg

Weitere Angebote