Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Besucher*innen des Konservatoriums,

entsprechend der 14. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 16.06.2021, zuletzt geändert durch die Vierte Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 20. August 2021, können wir Präsenzunterricht, Klein- und Gruppenunterricht in allen Fächern im Konservatorium anbieten.

Ensemble, Chöre, Projekte können unter Einhaltung entsprechender Hygienevorschriften wieder proben und Veranstaltungen unter Einhaltung der Handlungsvorschriften des Konservatoriums, Führen eines Anwesenheitsnachweises und der Begrenzung der Personenzahlen stattfinden.

Bezüglich besonderer Anfragen den Unterricht betreffend wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Lehrkraft.

Wir empfehlen weiterhin für Lehrende und Lernende Corona-Schnelltests auf wöchentlicher Basis. Schnelltests werden u.a.in den hiesigen Apotheken (Covid-19-Schnelltestung in Apotheken (ak-sa.de) oder in den Schnelltestzentren in Magdeburg (Corona-Schnelltest-Zentrum in Magdeburg (schnelltest-magdeburg.de) angeboten.

Des Weiteren empfehlen wir das Impfen. Impftermine können Sie über die Impfzentren oder über Ihren Hausarzt buchen.

Das Testen und das Impfen sind wichtige Schritte bei der Eindämmung der Pandemie.

Bitte beachten Sie die Handlungsrichtlinien für Besucher*innen unseres Hauses!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihr / Euer Konservatorium Georg Philipp Telemann

**************************************************************************

Wir möchten darauf hinweisen, dass die geltenden Handlungsempfehlungen für Musikschulen für den Unterrichtsbetrieb entsprechend der vierten Verordnung zur Änderung der 14. SARS-Cov-2-Eindämmungsverordnung vom 20.08.2021 auf der Website des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. veröffentlicht wurden. (siehe Link)
https://www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de/beispiel-seite/aktuelles-zum-corona-virus/

Weiterhin gelten zu unserer aller Sicherheit die Verhaltensregeln der Handlungsrichtlinien im Konservatorium und der Handlungsrichtlinen im Thiem20 für unsere Besucher.

Für alle Besucher*innen, Eltern, Schüler*innen und Mitarbeitende unserer Einrichtungen im Breiten Weg 110 und im Thiem20 ist das Tragen einer Alltagsmaske, eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder FFP2-Maske in unseren Gebäuden Pflicht – dies gilt auch für den Unterricht, soweit möglich und zumutbar.

Wir bitten des Weiteren darum, dem Unterricht in unseren Häusern fernzubleiben,
wenn Sie / Ihr:

1.     Erkältungssymptome oder Fieber haben /habt,

2.     In den letzten 14 Tagen in einem internationalen Risikogebiet (lt. RKI) waren/ wart,

3.     Kontakt zu Rückkehrern aus einem internationalen Risikogebiet hatten/hattet,

4.     Kontakt zu infizierten Personen hatten/hattet oder

5.     aus einer Corona-bedingt geschlossenen-unter Quarantäne gestellten-Einrichtung/Schule kommen/kommt.

Vielen Dank für Ihr / Euer Verständnis und Ihre / Eure Unterstützung!

Ihr / Euer Konservatorium Georg Philipp Telemann