In der Zeit vom  07. bis zum 10. Mai 2019 wird das Jugendsinfonieorchester des “Conservatoire Arthur Honegger” unter der Leitung von Annick Villanueva aus Le Havre beim Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums Georg Philipp Telemann (Leitung Bernhard Schneyer) sowie zu einem Konzert in Magdeburg zu Gast sein. Beide Orchester pflegen seit Jahren einen kontinuierlichen Austausch und präsentieren sich jeweils mit Konzerten in Magdeburg oder Le Havre.
Das diesjährige Konzert des Jugendsinfonieorchesters aus Le Havre findet am Sonntag, 09.06.2019 um 17.00 Uhr im Gartensaal des Gesellschaftshauses in Magdeburg statt.  Auf dem Programm stehen Werke von Telemann, Beethoven, Hummel, Bizet,  u.a.

Das Orchester aus Le Havre versammelt Schüler des 7. bis 10. Unterrichtsjahres des Conservatoire « Arthur Honegger » sowie erwachsene ambitionierte Amateurmusiker. Es besteht aus ca. 50 Mitgliedern und gestaltet drei bis vier Konzerte pro Jahr. Seit September 2002 steht das Orchester unter der Leitung von Annick Villanueva.  Seine künstlerischen Projekte sind darauf ausgerichtet, allen die Beschäftigung mit sinfonischer Musik zu ermöglichen. Die Zusammenarbeit mit professionellen Tutoren erleichtert das Erschließen des reichhaltigen sinfonischen Repertoires.
Das Konzert des Jugendsinfonieorchesters aus Le Havre ist ein weiterer Baustein in der bereits recht lebendigen Partnerschaft beider Konservatorien und damit auch der beiden Partnerstädte.

Tickets für dieses Konzert gibt es zum Preis vom 6,00 / 3,00 Euro zzgl. VVK-u. Systemgebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Magdeburg, eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse im Gesellschaftshaus sowie im Internet unter www.tickets.vibus.de