Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums kehren mit zahlreichen Preisen vom Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ aus Halle zurück

Neuigkeiten

Artikel teilen:

In der Zeit vom 16. bis zum 17. März 2024 wurde der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Halle / Saale für Sachsen-Anhalt ausgetragen.

176 junge Musiker*innen traten zum Landeswettbewerb Jugend musiziert in 16 unterschiedlichen Kategorien an. Die Jurys vergaben nach den Vorspielen 65 erste, 94 zweite und 17 dritte Preise.

Die folgend genannten Schülerinnen und Schüler des Magdeburger Konservatoriums wurden mit Preisen ausgezeichnet; 12 davon werden die Magdeburger Musikschule vom 16. – 22. Mai beim 61. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck vertreten.

Gitarre  Altersgruppe III
24 Punkte  – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Tim Michael Schiller, Gitarre, (Klasse Beate Peßler)

Fagott, Altersgruppe IV
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Johann Behns, Fagott, (Klasse Gerd Becker)

Trompete / Flügelhorn, Altersgruppe III
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Aaron Vinatzer, Trompete, (Klasse Günter Schaumberger)

Posaune, Altersgruppe VI
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Manuel Vinatzer, Posaune, (Klasse Gerhard Vinatzer)

Klavier vier- bis achthändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe III
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Emi Lena Grundel-Kawano, Klavier, Hannah Shargorodskyi, Klavier
(Klasse Doreen Pichler und Klasse Anna Beinhauer)

Klavier vier- bis achthändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe III
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Jonas Knauer, Klavier, Mariia Bogina, Klavier, (Klasse Irina Rott)

Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Altersgruppe IV
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Max Gustav Meißner, Bass, Katja Telesh, Klavier
(Klasse Frank Satzky und Klasse Claudia Körner)

Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Altersgruppe V
23 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
Leni Charlotte Scheunchen, Sopran, Marianna Weber, Klavier
(Klasse Andreas Beinhauer und Klasse Irina Rott)

Klavier vier- bis achthändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe II
24 Punkte – 1. Preis
Hoang Khoi Nguyen, Klavier, Alexander Mewes, Klavier (Klasse Svetlana Ozerskaia)

Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Altersgruppe V
22 Punkte 2. Preis
Charlotte Pomraenke, Mezzosopran, Benjamin Alsen, Klavier
(Klasse Nadine Duwe und Klasse Hagen Schwarzrock)

Posaune, Altersgruppe II
22 Punkte – 2. Preis
Jakob Wiest, Posaune, (Klasse Katrin Zolnhofer)

Posaune Altersgruppe II
22 Punkte – 2. Preis
Ronja Gericke, Posaune, (Klasse Katrin Zolnhofer)

Querflöte, Altersgruppe V
21 Punkte – 2. Preis
Tamaya Martinez-Bürger, Querflöte, (Klasse Andrea Wüstenberg)

Querflöte, Altersgruppe V
21 Punkte 2. Preis
Julia Schley, Querflöte, (Klasse Andrea Wüstenberg)

Klavier vier- bis achthändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe III
20 Punkte – 2. Preis
Maria Sintotskiy, Klavier, Annika Luise Pfannkuchen, Klavier
(Klasse Anna Beinhauer und Klasse Irina Rott)

Klavier vier- bis achthändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe III
20 Punkte – 2. Preis
Gabriel Prisacaru, Klavier, Matti Middendorf, Klavier
(Klasse Irina Rott und Klasse Anna Beinhauer)

Am 14. April 2024 um 16 Uhr musizieren ausgewählte Preisträger*innen des Landeswettbewerbs in der Landesmusikakademie Kloster Michaelstein beim Abschlusskonzert – dort werden auch die Sonderpreise vergeben.

Wir gratulieren unseren PreisträgerInnen beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2024 auf das Herzlichste!

Fotonachweis: (c) freepik

Neuigkeiten

Weitere Meldungen

{{ title }}